Datenschutz

Datenschutzerklärung:
Datrock.de ist eine Private Seite von Christoph Hamacher 56589 Niederbreitbach , Fockenbachstraße 3a, vertreten durch ihre Geschäftsführer Herrn Christoph Hamacher (nachfolgend „Datrock“).
Datrock nimmt den Schutz der persönlichen Daten seiner Mitglieder beim Betrieb der Website http://www.datrock.de sehr ernst.
Wir halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland.
Personenbezogene Daten werden auf der Webseite http://www.datrock.de nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.
Die nachfolgende Erklärung gibt einen Überblick darüber, wie wir den Schutz persönlicher Daten unserer Mitglieder gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck bei der Nutzung der Website von Datrock erhoben sowie Dritten (insbesondere Mitgliedern und Vertragspartnern) zur Verfügung gestellt werden.
§ 1 Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern dabei lediglich Zugriffsdaten im Rahmen so genannter Server Log Files. Dies sind Daten, welche Ihr Browser zur Verfügung stellt und die ohne Personenbezug sind und zwar: • Browsertyp/ -version • verwendetes Betriebssystem • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) • Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

(2) Wenn Sie sich als Mitglied registrieren, unseren Newsletter abonnieren oder bestimmte Funktionen unserer Website nutzen wollen, werden personenbezogene Daten erhoben. Im Wesentlichen sind dies Ihre E-Mail Adresse und der Name, soweit Sie diese Daten bereitstellen. Detaillierte Informationen zu Art und Umfang der Datenerhebung erhalten Sie auf den jeweiligen Seiten. Wir verwenden von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Nutzungsverhältnisses betreffend unsere Website, soweit nicht in der Datenschutzerklärung etwas anderes genannt ist. Den Umfang des Nutzungsverhältnisses können Sie unseren AGB entnehmen.

(3) Eine Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt, vorbehaltlich der Ausnahmen bei Drittanbieter Angeboten und Tools, auf Servern mit Standort in Deutschland und damit im Rahmen des Datenschutzniveaus der EU.

(4) Gemäß den vorhergehenden Ausführungen, bleiben Sie bei der Nutzung unserer Webseite anonym und es werden nur die Daten anderen Nutzern angezeigt, die Sie angegeben haben. Eine Mitteilung Ihrer E-Mail Adresse oder Ihres Passwortes an Dritte findet nicht statt, solange Sie nicht von sich aus freiwillig diese oder andere personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Für bestimmte Daten (Fotos, „Dein Profil“, etc.) Ihres Profils bestimmen Sie selbst im Mitgliedermenü unter dem Menüpunkt „Dein Profil“, welche Daten Sie im Rahmen Ihres öffentlichen Nutzerprofils zur Einsicht durch Dritte (Nutzer) zur Verfügung stellen wollen.

(5) Stellen Sie Beiträge auf www.datrock.de ein, so verwenden wir die Daten vornehmlich im Rahmen unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte lesen Sie daher auch die AGB. Eine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt jedoch nicht.

(6) Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button) Auf unseren Seiten sind von Zeit zu Zeit Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

(7) Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics Diese Website benutzt kein Google Analytics

(8) Datenschutzerklärung für Youtube-Plugins Auf unserer Website werden von Zeit zu Zeit Plugins von Youtube.de/Youtube.com verwendet. Der Dienst wird - vertreten durch Google Inc. - durch Youtube, LLC, Cherry Ave., USA betrieben. Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Youtube-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Youtube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Youtube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihren jeweils persönlichen Benutzerkonten dieser Plattformen zu. Bei Nutzung von diesen Plugins wie z.B. Anklicken/Start-Buttons eines Videos oder Senden eines Kommentars, werden diese Informationen Ihrem z.B. YouTube-Benutzerkonto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch die Plattform bzw. Plugins finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Youtube unter: www.youtube.com

1. Datenverarbeitung Die Webseite erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert.

1.1 Anonymisierung der IP-Adresse Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP- Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

1.2 Geolokalisierung bis zur Ebene der Bundesländer / Regionen Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.

1.3 Identifikationsnummer des Gerätes Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de", ein „Local Storage Object“ oder eine anonyme Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

1.4 Anmeldekennung Zur Messung von verteilter Nutzung (Nutzung eines Dienstes von verschiedenen Geräten) kann die Nutzerkennung beim Login, falls vorhanden, als anonymisierte Prüfsumme an INFOnline übertragen werden. 2. Löschung Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.

3. Widerspruch Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ioam.de Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu). (13) sonstige Dritt-Anbieter-Tools Auch bei sonstigen Drittanbieter-Tools werden Ihre Daten mit etwaigen Accounts verknüpft. Sind Sie beim Besuch unserer Website bei dem jeweiligen Drittanbieter eingeloggt, kann der jeweilige Anbieter Ihre Nutzung erkennen und erhält entsprechende Daten. Bitte informieren Sie sich bei dem jeweiligen Anbieter über dessen diesbezügliche Datenschutzerklärung.

§ 2 Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten

(1) Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich im Rahmen unserer Website und in dem jeweils entsprechend von dem Datum vorgesehen Sinne. Sollte eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen, z.B. an Datenbankhersteller oder Service-Provider, erfolgen, dürfen diese Ihre Daten nur zur Abwicklung des mit uns bestehenden Rechtsverhältnisses nutzen.

(2) Sind Sie auf unserer Website eingeloggt, so findet eine Verknüpfung mit unserer Datenbank statt, um Ihnen Status und Historie Ihres Mitgliedskontos und der von Ihnen zur Verfügung gestellten Inhalte aufzuführen.

(3) Bestandteil des zwischen Ihnen und uns bestehenden Verhältnisses ist es, dass wir die Daten, welche Sie selbst auf unserer Plattform im Rahmen der Nutzung von Community-Funktionen einstellen gegebenenfalls – soweit dies im Rahmen der Nutzung erforderlich oder gewollt ist - für jedermann öffentlich zugänglich machen. Dies kann dazu führen, dass Dritte diese Inhalte und Daten sehen, speichern, weitergeben und bearbeiten, ohne dass wir dies sicher verhindern könnten. Sie Ihre Daten jederzeit selber von der Webseite löschen.

(4) Eine Abschaltung der Datenerhebung und die damit verbundene Kenntnisnahme der Daten durch die anderen Mitglieder ist nicht möglich.

(5) Über die von Ihnen zur Veröffentlichung angegebenen Daten hinausgehende Daten, insbesondere solche Daten, die Sie uns zur reinen Mitgliedschaftsabwicklung zu internen Zwecken zur Verfügung gestellt haben (so etwa Ihre E-Mail-Adresse), werden wir Dritten nur bei einer entsprechenden gesetzlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung berechtigter Interessen zur Verfügung stellen.

(6) Aufgrund gesetzlicher Vorgaben, kann es vorkommen, dass wir verpflichtet sind, Ihre Daten auch über den Zeitraum Ihrer Mitgliedschaft hinaus zu speichern. Wir werden eine über die Mitgliedschaft hinausgehende Speicherung jedoch stets nur im erforderlichen Maße vornehmen und dabei die gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigen.

(7) Bitte beachten Sie, dass eine Beendigung Ihrer Mitgliedschaft nicht automatisch als Rückruf der uns an den von Ihnen eingeräumten Nutzungsrechte an eingestellten Inhalten zu werten ist. Sollen daher persönliche Inhalte vor Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht werden, so müssen Sie dies selbst tun oder sich diesbezüglich unmittelbar per Mail an uns wenden. Dies gilt insbesondere auch für die Entfernung Ihres Profilbildes oder die Anonymisierung Ihres Usernamens, bezüglich derer Sie unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren können.

(8) Die Nutzung der E-Mail-Funktion von datrock.de ist insoweit beschränkt, als über das E-Mail-Formular eingestellte Inhalte und Inhalte im Postein- oder Ausgangsordner maximal 6 Monate bereit gehalten werden und sodann unwiderruflich gelöscht werden. Unsere Mitarbeiter werden nur auf Ihren Wunsch hin oder im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung Kenntnis von Inhalten Ihrer über datrock versendeten E-Mails nehmen.

(9) Im Rahmen von Affiliate-Programmen erlauben wir Dritten die Auswertung von erhobenen Daten zum Zwecke der Qualitätssicherung und –steigerung. Darüber hinaus ermöglichen wir unseren Werbepartnern den Einblick in Statistiken unserer Seite. Wir nutzen und erlauben Werbemaßnahmen, die auf Auswertungen und Nutzung unserer Statistiken oder von persönlichen Daten wie Wohnort oder Geschlecht basieren.

§ 3 Verwendung von Cookies

(1) Bei dem Betrieb von datrock verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website und die Nutzung unserer Dienste zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden.

(2) Die von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht (sog. Session-ID-Cookies). Bei Ihrem nächsten Besuch wird ein neuer Cookie erstellt. Die Setzung des Cookies ist erforderlich, um Ihnen im eingeloggten Zustand die Nutzung von datrock zu ermöglichen.

(3) Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

(4) Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Bitte informieren Sie sich im Benutzerhandbuch Ihres Browsers oder bei dem Hersteller des Browsers darüber, wie der Browser eingestellt werden muss.

§ 4 Datensicherheit

(1) Wir sichern unsere Website, die Datenbank, bezügliche Server und sonstigen Systeme durch hochwertige technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich.

(2) Die Session-ID mit der eine Verknüpfung zu Ihrer User-ID erfolgt, ist in einer 32-stelligen Verschlüsselung hinterlegt und ist für Dritte nicht auslesbar. Das gleiche gilt für die User-ID selbst. (2) Sie sollten Ihre Daten stets vertraulich behandeln, sich nach jeder Nutzung ihres Mitgliedsprofils abmelden und das Browserfenster schließen, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. § 5 Newsletter (1) Durch Ihre Anmeldung bei datrock erklären Sie, auch von uns über Neuigkeiten im Rahmen unseres Portals und der bereitgehaltenen Informationen informiert werden zu wollen. Wir werden Sie daher in den Newsletterverteiler aufnehmen. (2) Eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zum Versand unseres Newsletters können Sie jederzeit widerrufen über die entsprechende Funktion im Newsletter selbst.

(3) Weitere Informationen zu Art und Umfang der Datenerhebung im Rahmen des Newsletterversandes erhalten Sie auf den jeweiligen Seiten, bzw. in unseren AGB.

§ 6 Auskunftsrecht Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Ansprechpartner für den Datenschutz, wie er in § 8. dieser Erklärung genannt ist. Wir weisen darauf hin, dass wir nur solche persönliche oder Verkehrsdaten erfassen, die Sie uns selbst im Rahmen der Nutzung von datrock zur Verfügung stellen.

§ 7 Widerruf von Einwilligungen Bezüglich folgender Handlungen haben Sie gegebenenfalls Ihre Einwilligungen ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Einwilligung im Rahmen der Anmeldung „AGB und Datenschutzerklärung habe ich gelesen und gespeichert. Ich möchte mich bei Datrock anmelden.“ E-Mail Benachrichtigungen „Bleib auf dem Laufenden: Wir informieren wir Dich per Mail über neue Freundschafts-Einladungen oder wenn sich etwas Interessantes in Deinem Profil tut.

§ 8 Ansprechpartner für Datenschutz Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte unter der im Impressum genannten Adresse an unseren Datenschutzbeauftragten.