Ryan Gosling als neuer Backstreet Boy?
Christoph Hamacher am 17.01.2013 - 16:38

"Backstreet Boys"-Sänger A.J. McLean würde gerne Ryan Gosling als neues Mitglied für die Band gewinnen.

Die beiden kennen sich gut, denn bevor der Schauspieler berühmt wurde, lebte er im selben Wohnblock wie McLean in Orlando, Florida. Gosling hatte sich kürzlich in einem Interview darüber beschwert, dass A.J. allerdings nie auf seine Anrufe reagiert habe. 

"TUT MIR LEID, DASS ICH NICHT ZURÜCKGERUFEN HABE"

Jetzt sagte der Musiker gegenüber "TMZ": "Zunächst einmal möchte ich Ryan sagen, dass es mir leid tut, dass ich nicht zurückgerufen habe. Aber ich hatte deine Nummer nicht. Wenn ich dich im Fitnessstudio treffen sollte - du weißt, welches ich meine -, sollten wir endlich Nummern austauschen," so der Sänger.

Der Musiker weiter: "Und wenn du jemals der sechste 'Backstreet Boy' werden willst, dann rufe ich dich an. Er kann singen - Ryan kann verdammt gut singen."

EIN ALTER HASE IM MUSIKBIZ

Ryan Gosling hat 2008 übrigens mit einem Freund die Band "Dead Man's Bones" gegründet. 2009 brachte das Duo sein selbstbetitelte Debütalbum auf den Markt.

Es wurde noch kein Kommentar verfasst.
Aktuell sind 6 Mitglieder online!