Taylor Swift kommt nach Gelsenkirchen 0 109

Im Juli kommt Superstar Taylor Swift für drei Konzerte nach Gelsenkirchen. Was Fans erwartet und  worauf ihr euch freuen könnt lest ihr hier

Taylor Swift tritt im Rahmen ihrer "Eras-Tour" an drei aufeinanderfolgenden Tagen in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen auf. Am 17., 18. und 19. Juli steht dann in der Heimspielstätte des FC Schalke 04 alles im Zeichen der US-amerikanischen Pop-Sängerin. Für den Ticketvorverkauf musste sich bereits im Vorfeld angemeldet werden, Eintrittskarten sind für alle drei Termine restlos ausverkauft. Konzertbesucher dürfen sich auf eine rund dreistündige Show freuen, bei der Taylor Swift rund 46 Songs zum Besten gibt. Neben Songs ihres neuen Albums "The Tortured Poets Department" präsentiert die 34-Jährige auch ältere Hits wie "Blanke space" oder "Shake It Off".

Neben der Musik soll auch das Bühnenbild die Fans begeistern. So besteht die Bühne aus drei Teilen, die über Laufstege miteinander verbunden sind. Die Hauptbühne trägt einen riesigen LED-Bildschirm im Hintergrund. Die zweite Bühne hat die Form einer Raute und steht zwischen den beiden anderen Bühnen. Die dritte Bühne ist rechteckig und steht dem Zentrum am nächsten. Links und rechts von der Bühne sind ebenfalls Monitore angebracht, um bessere Sicht für die Plätze zu schaffen, die sich besonders weit seitlich neben oder hinter der Bühne befinden. Die Zweitbühne verfügt über mehrere Hebebühnen, die verschiedene Formen – wie beispielsweise die einer Treppe – annehmen können.