Rock am Ring 2024 Timetable 2024 0 80

Der Spielplan für Rock am Ring 2024 ist draußen. Wann, welche Bands spielen ist ab sofort auf der Website und der Rock am Ring App einzusehen. Nach den Headlinern werden in diesem Jahr Broilers Avenged Sevenfold, die Broilers und Parkway Drive die Late-Night-Konzerte spielen.

Freitag, 7. Juni

Den Festivalauftakt am Freitag, 7. Juni, machen Die Ärzte, Avenged Sevenfold und Queens Of The Stoneage. Auch Beartooth, die Dropkick Murphys und Kreator rocken die Bühne. Mit am Start sind außerdem The Crosses, Asinhell, Betontod, Cemetery Sun, Descendents, Enter Shikari, Fit For A King, Guano Apes, James And The Cold Gun, Kerry King, Neck Deep, Pennywise, Querbeat, Royal Blood, Scene Queen, Skindred, Sondaschule und Wargasm.

Samstag, 8. Juni

Am Samstag geht es dann mit Green Day, den Broilers und Billy Talent weiter. Babymetal, Bad Omens und Electric Callboy sind ebenfalls am Start. Auch 311, Against The Current, die Antilopen Gang, Dogstar, die Donots, Jazmin Bean, Kvelertak, L.S Dunes, Pendulum, Pinkshift, Royal Republic, Schimmerling, Team Scheisse, The Interrupters, The Last Internationale, The Scratch, Trettmann und Underoath rocken die Bühnen.

Sonntag, 9. Juni

Am Sonntag geben sich Måneskin, Parkway Drive, und Kraftklub die Ehre. Auch Corey Taylor und Machine Head sind am Start. Außerdem dabei sind Arteyu, Biohazard, Blackout Problems, Body Count ft. Ice-T, Counterparts, Fear Factory, H-Blockx, Hanabie, Hatebreed, Heriot, Landmvrks, Lenoidn, Madsen, Malevolence, Of Mice & Men, Polyphia, Thy ArtIs Murder, Wanda und While She Sleeps.