Hogmanay Festival 2023 0 175

Ende 2023 fand das traditionelle Hogmanay in Schottland's Hauptstadt Edinburgh statt und feierte zudem sein 30-jähriges Jubiläum. Was mit einem kleinen Fest begann, ist heute ein großes, mehrtägiges Festival, welches Menschen aus aller Welt anzieht um beim Hogmanay ins neue Jahr zu starten.

An vier aufeinanderfolgenden Tagen feierten die Menschen das Ende des Jahres 2023 ausgiebig, aber friedlich.
Dabei ist die Torchlight-Procession wieder einmal ein besonderes Highlight der Veranstaltungen gewesen, bei der ca. 15.000 Fackeln verkauft wurden, wobei die Prozession den Obdachlosen zugute kommen soll.
Für sie gingen Tausende Menschen mit ihren Fackeln durch Edinburgh's Straßen, während wieder Tausende Menschen den Fackelzug, der sich als riesiges Lichtermeer beschreiben lässt, begeistert beobachteten.
Begleitet wurde der Fackelzug durch eine große Kapelle, sowie dem Klang mehrerer Dudelsäcke.

Am Tag darauf ging es weiter mit dem "Concert in the Gardens", wo in diesem Jahr Massaoke als Vorband und Björn Again als Main-Act für Stimmung sorgten und es trotz Regen schafften, die Besucher zu begeistern, welche mittanzten und sangen.
Gerade bei ABBA Songs kann nahezu jeder mitsingen, wodurch die Stimmung der Besucher durch das schlechte Wetter nicht beeinträchtigt wurde.

Die traditionelle Street-Party und das Concert in the Garden am Silvesterabend bot auch in diesmal wieder seinen Besuchern einiges. So trat zum zweiten Mal die begehrte Band "Pulp" auf, welche das Publikum restlos begeisterte.

Durch die atemberaubende Kulisse, mit Blick auf das Edinburgh Castle konnten die Veranstalter nicht viel falsch machen. Zeitgleich sorgte Hannah Fisher Ceilidh Band auf der Street-Party eine Straße weiter für ausgiebige Stimmung.
Zu traditionellen schottischen Klängen tanzte der gesamte Platz vor der Bühne, die Menschen sprangen im Kreis, hakten sich ein und hatten sichtlich Spaß an diesem Abend.

Das absolute Highlight war natürlich das spektakuläre Feuerwerk auf dem Edinburgh Castle, welches nach einem Countdown für die letzte Minute im Jahr 2023 knapp 8 Minuten andauerte und Tonnen an Feuerwerkskörpern explodieren ließ, zum Erstaunen aller Besucher.  Allein für dieses Schauspiel ist ein Besuch zu Silvester in Edinburgh ein Muss.
Das gigantische Feuerwerk auf Edinburgh Castle war mit Abstand das Highlight der Veranstaltung und natürlich durfte auch das schottische Neujahrslied "Auld Lang Syne" nicht fehlen, welches von allen Hogmanay Besuchern mitgesungen wurde.

Auch am 01. Januar ging es beim Hogmanay mit dem Programm weiter, mit einem Programm für die ganze Familie. Alles in Allem war das Hogmanay mit ca. 50.000 Besuchern ausverkauft und damit ein riesen Erfolg und ein grandioser Abschied vom Jahr 2023.

Hier gibts unsere Bilder des Events