World Club Dome 2022 - Endlich wieder Festivals 0 321

Nach zweijähriger Zwangspause fand an diesem Wochenende endlich wieder der World Club Dome in Frankfurt statt, diesmal unter dem Motto „Las Vegas Edition“. Über das Wochenende hinweg feierten um die 180.000 Besucher im Deutsche Bank Park bei mehr als 25 Bühnen zu den Klängen von Techno, Hardstyle, Hip-Hop, Rap und vielem mehr.
Der World Club Dome ist längst kein Festival mehr nur für elektronische Musik, sondern für viele verschiedene Musikrichtungen.
Über 200 Künstler traten auf den Bühnen des Festivals auf, darunter die Star-DJs David Guetta, Sven Väth, Robin Schulz und Steve Aoki, bei denen der Platz vor der Bühne zu einer riesigen Partyzone wurde.
Aber auch Scooter, Haftbefehl und Sido brachten die Menge zum Toben und lautstark zum Mitsingen.
Laser-Shows und hämmernde Bässe vervollständigten das visuelle Bild, sodass die Besucher voll auf ihre Kosten kamen.
Ganz zum Motto passend wurden Hochzeitskapellen aufgestellt, in denen Elvis-Doppelgänger heiratswillige zum Spaß trauten.
Das ganze Gelände vermittelte eine Las-Vegas-Atmosphäre, die die Stimmung der Besucher anheizte.
Nicht nur den Besuchern, sondern auch den Künstlern sah man deutlich die Erleichterung an, dass endlich wieder Festivals stattfinden.
Nach der langen Pause und diversen Festivalabsagen sorgte der World Club Dome an diesem Wochenende dafür, dass die Menschen das Lebensgefühl wiedererlangten.
Dabei können sie sich schon auf die nächste Ausgabe unter dem Motto „Atlantis Edition“ im nächsten Jahr freuen, die vom 09.06-11.06.2023 stattfinden wird. 

Hier gibts unsere Bilder von dem Wochenende:

World Club Dome Freitag 03.06.2022 (Teil1/2)
World Club Dome Freitag 03.06.2022 (Teil2/2)
World Club Dome Samstag 04.06.2022 (Teil1/2)
World Club Dome Samstag 04.06.2022 (Teil2/2)
World Club Dome Sonntag 05.06.2022 (Teil1/2)
World Club Dome Sonntag 05.06.2022 (Teil2/2)