Harry Styles kommt nach Köln 0 161

Harry Styles hat die neuen Termine für seine Welttournee inklusive zusätzlicher Shows bekannt gegeben. Der mehrfach Platin-ausgezeichnete Musiker beginnt seine kolossale 32 Städte umfassende Konzertreise im Juni 2022 mit drei neuen Stadion-Terminen in UK, gefolgt von vier weiteren Stadien-Auftritten in Europa einschließlich einer neuen Show am 26. Juni im Hamburger Volksparkstadion. Im Juli folgen die europäischen Nachholkonzerte der verschobenen Arena-Termine sowie einer neuen Show in der Accor Arena in Paris, ehe die Love On Tour später in diesem Jahr in Lateinamerika ihren Abschluss findet. Für sein einziges Konzert in NRW gastiert Harry Styles am 22. Juli 2022 in der Kölner LANXESS arena.  

Bereits erworbene Tickets für alle verlegten Konzerte behalten ihre Gültigkeit. Karten für das am 4. März 2021 geplante, aber abgesagte Konzert in der Hamburger Barclays Arena können bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden. Ticketinhaber für diese abgesagte Show erhalten die Möglichkeit am exklusiven Ticket Holder Pre-Sale teilzunehmen, um frühzeitig Karten für die neue Show im Volksparkstadion Hamburg zu erwerben. 

Als Special Guest werden Wolf Alice bei den Konzerten in Deutschland, Österreich sowie weiteren ausgewählten Europa-Terminen zu erleben sein. In UK sind Mitski, in Dublin Arlo Parks sowie in ganz Lateinamerika Koffee als Special Guests mit dabei. 

Harry Styles hat sich als einer der größten und einflussreichsten Künstler der Musikbranche etabliert. Sein selbstbetiteltes Debüt-Soloalbum wurde weltweit zu einem der meistverkauften Top-10-Alben des Jahres und markierte die beste erste Verkaufswoche eines männlichen Künstlers in der Musikgeschichte. Sein zweites Album „Fine Line“ stieg bei Veröffentlichung direkt an der Spitze der Billboard 200 ein, wurde somit zu Harrys zweitem Nummer-eins-Album in den USA und schrieb Chartgeschichte durch die erfolgreichste Verkaufswoche eines männlichen britischen Solokünstlers, seit Nielsen Music 1991 mit dem elektronischen Handel begann. Seit Beginn seiner Solokarriere hat Harry Styles zahlreiche Auszeichnungen eingeheimst, einschließlich zweier BRIT Awards, eines Grammy Awards, eines Ivor Novello Awards, eines American Music Awards sowie etlichen weiteren auf der ganzen Welt. Überdies war er der erste Mann, der allein auf dem Cover des Vogue Magazine erschien.

Harry Styles ist gleichermaßen erfolgreich als Live-Interpret. Nachdem die Shows der Love On Tour aufgrund der Pandemie verschoben werden mussten, konnte die Tour im September 2021 in Las Vegas schließlich starten. Harry spielte Ende letzten Jahres über 40 Konzerte in den gesamten USA und wurde dafür sowohl von Fans als auch von Kritikern hoch gelobt. Seine Shows sind vollgepackt mit Hit-Singles wie „Sign of the Times“, „Lights Up“, „Adore You“, „Watermelon Sugar“ und „Kiwi“. 

Bei der Love On Tour werden alle örtlichen und öffentlichen Gesundheitsrichtlinien sowie die von den Veranstaltungsorten zum Zeitpunkt jeder Show vorgeschriebenen Protokolle beachtet. Fans werden gebeten, sich vor jeder Show auf der Website ihres lokalen Veranstaltungsortes über die neuesten Details und Anforderungen in Bezug auf Gesundheitsschutz und Sicherheit für ihren Termin zu informieren.