Alicia Keys kommt nach Köln 0 224

Alicia Keys, Musik-Ikone und 15-fache GRAMMY-Gewinnerin, kündigte am gestrigen Dienstag mit „Alicia – The World Tour“ ihre langersehnte Rückkehr auf die Bühne an. Keys wird ihre weltweiten Hits in die berühmtesten Konzertstätten Nordamerikas und Europas bringen, darunter auch eine Show am 14. Juli 2020 in der LANXESS arena. Ihr Auftritt in Köln-Deutz wird der einzige NRW-Termin ihrer Tournee sein.

Bereits am Montag kündigte die Sängerin, Songwriterin und Produzentin ihr neues Album „ALICIA“ für den 20. März an und gab den Fans einen Einblick in das beeindruckende Artwork. Das Album kann ab Freitag, den 24. Januar vorbestellt werden.

Mit der Veröffentlichung der neuen Album-Single „Underdog“ konnte Alicia Keys Anfang des Monats Kritiker und Fans überzeugen. Die zuvor erschienenen Singles „Time Machine“ und „Show Me Love“ brachten Keys die elfte Nummer-1-Single in den Billboard Adult R&B Songs Airplay Charts.

Auf ihrer Welttournee wird die New Yorkerin neben ihren neuen Songs natürlich auch Klassiker und Hits wie „No One“, „If I Ain’t Got You” und „Girl On Fire“ performen. Die Fans können sich auf ein besonders künstlerisches Erlebnis freuen. Jede Show wird ein einzigartiges Fest der Liebe und des Lebens, gefüllt mit einer Energie, die es nur bei Live-Musik zu erleben gibt. 

Am 14. Juli 2020 gastiert Alicia Keys in der Kölner LANXESS arena und wird im Rahmen ihrer Welttournee ihren einzigen NRW-Termin im Henkelmännchen spielen.