Werner Rennen 2019 - Hier blieb kein Gummi kalt 0 74

Zehntausende Motorsportfans gaben an dem vergangenden Wochenende auf dem Werner Rennen in Hartenholm wieder richtig Gas. Ob Autorennen, Motorcross oder Rasenmäher-Race, Hauptsache es kesselt! Das Highlight am Samstag: Kultauswanderer Konny Reimann battelt sich auf der Rennstrecke mit dem kleinen Bruder des Werner-Gründers Brösel.

Vor mehr als 30 Jahren versetzten 250.000 Zuschauer das Örtchen Hartenholm in einen totalen Ausnahmezustand -  als ein Werner-Comic zur Realität wurde. Vergangenes Jahr gab es das große Revival. Und auch dieses Jahr reisten wieder rund 35.000 Motorsportfreunde an. Ob Promi oder Normalo – alle kamen sie, um entweder selbst Gas zu geben oder in Dauerschleife dem Röhren der Maschinen zu lauschen

Und auch für all diejenigen, die nicht selbst in die Pedale traten, war auf dem Werner Rennen gesorgt: Europas größtes Motorsportfestival lockte an diesem Wochenende mit zahlreichen Konzerten auf drei Bühnen. Unter anderem waren Kim Wilde, The BossHoss, Scooter, Böhse Onkelz, Eisbrecher und Mia Julia dabei. Besucher konnten sich Motorsportrennarten und Stuntshows ansehen, auch ein Mofateile-Weitwurf gehörte zum Programm. 

Hier gibts unsere Bilder