Seeed kommen 2020 zum Hurricane und Southside 0 147

Die erste Katze ist aus dem Sack: 2020 werden Seeed nach längerer Pause wieder live zu sehen sein – wie die Veranstalter des Hurricane und Southside Festivals angekündigt haben, wird die Band bei den Zwillingsfestivals auftreten. Die Festivals haben die News auf Facebook mit einem Video verraten, dazu hieß es:

„Ach du dickes B! Ihre Beats sind so fett wie Schnitzel mit Pommes – ihre Grooves so dick wie n Schulbus voller Sumoringer und ihre Lyrics so tight wie Radlerhosen. Freunde der gepflegten Ausflippung: Wir kündigen als allererstes von vielen weiteren Highlights Seeed für das Hurricane Festival/Southside Festival an!“

Der Termin steht auch bereits fest: Nächstes Jahr werden Hurricane und Southside vom 19. bis 21. Juni stattfinden. Die Festivalmacher rechnen damit, dann auch wieder ausverkauft zu sein. Dieses Jahr waren allein auf dem Hurricane Festival täglich rund 68.000 Besucher auf dem Gelände in Scheeßel.