Rod Stewart begeisterte Köln 0 91

Am gestrigen Abend begeisterte Rod Stewart mit einer musikalischen Glanzleistung die Lanxess Arena in Köln. Rund 13.000 Fans feierten die Rock-Legende. Pünktlich um 19:30 Uhr ging der Vorhang auf der Bühne hoch und schon beim ersten Song des Abends hielt die Zuschauer nichts mehr auf ihren Stühlen. Von Beginn an klatschte das begeisterte Publikum im Takt mit. 

Sowohl seine alten, als auch seine neuen Hits kamen beim Publikum sehr gut an. Neben „Sailing“ und „Da Ya Think I´m Sexy“ sang er auch Songs aus dem aktuellen Album „Blood Red Roses“. Die Bühnenrückwand diente während der Show als riesige Animationsfläche, die bei den meisten Songs bunt verrückt ausschaute. Während der Show beweiste Rod Stewart seine Fußballqualitäten, indem er einige Fußbälle in die Menge schoss, die von erfreuten Zuschauern aufgefangen wurden. 

Aber auch seinen Bandmitgliedern und Backgroundsängerinnen gab er viel Raum, um ihr Können zu zeigen. So spielten die herausragenden Sängerinnen teilweise Geige, Schlagzeug als auch Harfe. 

Am Ende der Show fielen viele bunte und unterschiedlich große Luftballons von der Arenadecke, während Rod Stewart „Baby Jane“ sang. Trotz seinen mittlerweile 74 Jahren ging er auf der Bühne von einer Seite zur anderen, tanzte und animierte das Publikum erfolgreich zum Mitsingen.  

Nach zwei Stunden und 22 Liedern endete das Konzert mit einem begeisterten Publikum und einem erfolgreichen Abend.

Hier gibts unsere Bilder