Rockharz Open Air 2019 0 82

Die Veranstalter des Rockharz Open Air 2019 haben das Schlussglöckchen geläutet – nur noch 500 Tickets sind erhältlich, bis es heißt: Sold Out! Wer sich also noch ein eine Karte für die 26ste Auflage des Festivals sichern möchte, sollte schnellst möglich zuschlagen.

Die Veranstalter haben außerdem die letzten Bandnamen bekannt gegeben. Neu dabei sind die dynamischen Schwabenmetaller KISSIN‘ DYNAMITE, die Metalcore-Größe CALIBAN und die polnischen Death-Metal-Veteranen VADER. Dazu gesellen sich aufregende junge Bands wie APOCALYPSE ORCHESTRA aus Schweden und INSOMNIUMs wilde junge Brüder im Geiste, BLOODRED HOURGLASS aus Finnland. Hier ist der komplette Überblick:

AMON AMARTH ANVIL APOCALYPSE ORCHESTRA BLOODRED HOURGLASS BROTHERS OF METAL BURNING WITCHES CALIBAN CHILDREN OF BODOM COMBICHRIST COPPELIUS CRADLE OF FILTH DIMMU BORGIR DRAGONFORCE ELVENKING ELVELLON EPICA FEUERSCHWANZ FOLLOW THE CIPHER FREEDOM CALL FROM NORTH GRAND MAGUS GRAVE HÄMATOM HELL BOULEVARD HARDLINE HYPOCRISY KÄRBHOLZ J.B.O. KISSIN‘ DYNAMITE KORPIKLAANI LACRIMAS PROFUNDERE LEGION OF THE DAMNED LORDI MILKING THE GOATMACHINE MONO INC. MR. IRISH BASTARD NAILED TO OBSCURITY NERVOSA OMNIUM GATHERUM OVERKILL RUSSKAJA SALTATIO MORTIS SOILWORK STAM1NA THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA THE O’REILLYS & THE PADDYHATS THE UNGUIDED U.D.O. VADER VAN CANTO VISIONS OF ATLANTIS WARKINGS WINTERSUN WITT