Schlossleuchten 2019 0 85

Bereits zum fünften Mal erstrahlt die Drachenburg in Königswinter in bunten und prachtvollen Farben. Der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld hat es sich auch in diesem Jahr zur Aufgabe gemacht die Besucher der Schlossleuchten zu beeindrucken.

Im Gegensatz zu den vorherigen Jahren gibt es allerdings diesmal kein Motto. So hat Flammersfeld in diesem Jahr darauf geachtet das Schloss und den Parl selbst in Szene zu setzen und zu bespielen.

Dabei sind beispielsweise Spiegelungen kombiniert mit Videoprojektionen.
Riesige Lichtkugeln und ein Raum an dessen Wänden Wörter durch eine Projektion herabregnen und auf die durchlaufenden Besucher projiziert werden.

Im Schlosspark selbst begegnen einem kleine Lichthäuser die entlang des Weges eine Kindergeschichte erzählen.

Leider waren in diesem Jahr nicht mehr so viele Figuren als Lichterinstallation wie in den Vorjahren aufgebaut. Trotz allem sind die Schlossleuchten auch in diesem Jahr eine besondere Attraktion für die ganze Familie.

Hier gibts unsere Bilder