Felix Jaehn kommt ins Docks 0 84

Das AIRBEAT ONE Festival präsentiert FELIX JAEHN im Docks

Platz 1 in den USA, England, Deutschland, Bambi-Auszeichnung, Platin-Award – Norddeutschland Superstar-DJ kommt am 08.03.2019 nach Hamburg

2014 stürmte ein Norddeutscher die amerikanischen Charts und kletterte bis auf Platz 1. Mit dem Remix des Tracks „Cheerleader“ des jamaikanischen Künstelers Omi ging es für FELIX JAEHN ganz nach oben. Und das nicht nur in den USA. Der Deep House Mix eroberte die Hitlisten weltweit und war Nummer 1 in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Holland, Österreich, Schweden, der Schweiz, in Großbritannien und den USA. Sein Follow-up „Ain’t Nobody (Loves Me Better)“ mit Jasmine Thompson wird 2015 zum Sommerhit in Deutschland. 2016 durchbricht die Nummer „Bonfire“ zusammen mit der finnischen Singer-Songwriterin Alma mit 400.000 verkauften Einheiten die Platin-Schallmauer und Felix Jaehn erhält eine Bambi-Auszeichnung.

Das Airbeat One Festival holt den gebürtigen Hamburger und in der Nähe von Wismar aufgewachsenen DJ und Produzent zu einer Headlineshow ins Docks. Am 08. März 2019 herrscht Ausnahmezustand wenn Felix Jaehn zu seinem Heimspiel all seine Hits auflegt und mit seinen Deep House Sound die Fans verzaubert.

Nach KSHMR, Showtek, Timmy Trumpet und Oliver Heldens holt das AIRBEAT ONE Festival mit FELIX JAEHN den nächsten DJ Star ins Docks. Tickets gibt es in der Vorverkaufsstufe 1 ab 29,99 Euro plus Gebühren unter: www.airbeat-one.de.