5 Seconds of Summer rocken Köln 0 95

Gut anderthalb Stunden lang liefern die Band 5 Seconds of Summer gestern Abend im Palladium mit den Bandmitgliedern Irvin, Luke Hemmings ,Michael Clifford und Calum Hood eine rasante Show ab.
Die Devise lautet: hart, aber herzlich.
Und wenn sich Hemmings ans Piano setzt und „Lie to Me“ fleht, dann ergreift das ein Publikum, in dem man junge Männer nicht länger mit der Lupe suchen muss.
17 Stücke und zwei Zugaben sorgen für einen grandiosen Abend.

Hier gibts unsere Bilder