Summerjam 2018 0 243

Vom 6. – 8. Juli ist es wieder soweit: Das Summer Jam Festival lädt zum 33. Mal alle Freunde der Hip-Hop-, Reggae- und Dancehall-Kultur an den Fühlinger See nach Köln ein. Jedes Jahr streichen sich Musikliebhaber weltweit das erste Juli Wochenende fett im Kalender an um das Summerjam Festival nicht zu verpassen – und das schon seit 1986 wohlgemerkt!
Angefangen hat alles auf der Freilichtbühne an der berühmten Loreley mit den Reggae-Legenden Dennis Brown, Black Uhuru und The Wailers.
Mittlerweile findet das Festival am Fühlinger See in Köln statt und begrüßt jedes Jahr mehr als 30.000 Musik-Fans.  
Ein reines Reggae Festival ist das Summerjam seit den letzten Jahren nicht mehr und fing mit der Zeit an, ein immer breiteres Musikspektrum anzubieten.
Auch das Line-Up dieses Jahr spiegelt die Vielfalt der Musikwelt wieder und hat mega coole Acts am Start!

Der Headliner am Freitagabend ist Rapper Marteria, dessen letzte Tour in nur wenigen Minuten ausverkauft war. Im Weiteren werden seine Rap- und Hip-Hop-Kollegen Kelvyn Colt, Trettmann, Dendemann, der zuletzt in Jan Böhmermanns „Neo Magazin Royal“ mit seinen Rap-Texten für musikalische Unterhaltung sorgte, Chefket und Bausa, der vor kurzem noch mit seinem Lied „Was du Liebe nennst“ gleich neun Wochen den ersten Platz der Deutschen Single-Charts belegte, ebenfalls beim Summerjam performen. Genauso wie die Indie- und Folk-Band Milky Chance und Frontmann Clemens Rehbein. Eine weitere Überraschung: Kurzfristig haben die Organisatoren noch die Kölner Karnevals-Kapelle Querbeat mit ins Programm genommen. Die dreizehnköpfige Big Band um Sänger Jojo Berger soll das Festival am Freitagmittag eröffnen

Als Künstler sind dieses Jahr unter anderem Afrob feat. Tribes Of Jizu, Dendemann, Gentleman, Marteria, Inner Circle , Romano, Trettmann und Ziggy Marley mit dabei.

Hier gibts unsere Bilder vom letzten Jahr :

Summerjam 2017 Tag 1
Summerjam 2017 Tag 2